Tagesablauf

Schön, dass Sie da sind!

Wir werden alles dafür tun, damit es Ihnen gut geht und Sie sich bei uns gut erholen können… Mit einer kleinen Übersicht zum Tagesablauf in unserer Klinik möchten wir Ihnen das Ankommen erleichtern:

Zur Anreise erhalten Sie ein Kurbuch mit allen notwendigen Informationen rund um Ihre Kur. Ihr Termin für das Aufnahmegespräch am nächsten Tag und die Hausführung ist dort bereits notiert.

Im Aufnahmegespräch stimmt der Arzt den Therapieplan für Sie und Ihre Kinder ab.

Natürlich beginnt der Kurtag mit einem leckeren Frühstück, bevor die Kleinen in ihre Kindergruppe gehen; in den ersten Tagen zeitweise zum Kennenlernen.

Am 2. Tag nach der Anreise findet ein Kurgespräch mit unserer Reha-Begleitung statt. Sie erhalten wichtige Informationen zur Klinik, Therapieinhalten, aber auch Hinweise, wie Sie Ihre Kur selbst erfolgreich mitgestalten können. Ggfls. haben Sie dann auch schon Ihre ersten Therapieanwendungen, die nach dem Wochenende weitergehen. Für Sie stehen dann die Anwendungen aus Ihrem Therapieplan wie z.B. Nordic Walking, Rückengymnastik, Progressive Muskelentspannung etc. auf dem Programm. Nach dem Mittagessen ist Zeit für Schulungen und Seminare zu verschiedenen Themen wie z.B. Stressbewältigung, Kindererziehung, Selbstkompetenz, Ernährungs- oder Rückenschule.

Ab 15.00 Uhr holen Sie Ihre Kinder wieder aus der Betreuung. Für Patientenkinder beginnt dann die Kindertherapie ohne Eltern. Das können sein: Infektprogramm – Verabreichung Kneippscher Güsse oder Inhalationen, Achtsamkeitsprogramm, Kinderentspannung je nach Alter, Therapien für Asthma, Adipositas, Neurodermitis, ADHS und weitere je nach Diagnose. Auch verordnete Therapien zur Stärkung der Mutter/Vater-Kind-Interaktion werden am Nachmittag je nach Alter des Kindes angeboten.

Medizinisch werden Sie während Ihres Aufenthaltes ebenfalls begleitet. So findet neben der Aufnahme- auch eine Zwischen- und Abschlussuntersuchung statt. Selbstverständlich können Sie zudem von unseren Sprechzeiten Gebrauch machen.

Liebe Eltern, Liebe Kinder, wir hoffen wir konnten einen kleinen Einblick geben. Natürlich gibt es auch ausreichend Freizeiten die zur eigenen Gestaltung zur Verfügung stehen. Die unmittelbare Strandlage lädt zu jeder Jahreszeit ein. Ob baden oder spazieren-gehen. Nicht nur unsere Klinik hält viele Freizeitangebote, auch im Kreativ- und Sportbereich bereit, auch der Ort Zingst und die Umgebung sind interessant zu erkunden.

Wir wünschen gute Erholung!

Ihr Team der Ostseeklinik Zingst