Lernzeit

Während der Eltern-Kind-Kur wird für Schulkinder eine Lernzeit angeboten.

Das Lernzeitangebot für SchülerInnen ist Bestandteil unseres Kurkonzeptes. Für die Zeit der Kurmaßnahme sind die Kinder krankgeschrieben, sollen gesunden und sich erholen. Damit die „Lücken“ in der Schule nicht zu groß werden, bieten wir bis zu acht Lernzeiten je 45 min pro Kurdurchgang an.

SchülerInnen mehrerer Klassenstufen und unterschiedlicher Schularten bearbeiten ihre Aufgabenstellungen in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch. Die erforderlichen Materialien wie Hefte, Bücher, Stifte usw. bringen die SchülerInnen zur Lernzeit mit. Wochenpläne, Aufgaben und Arbeitsblätter werden von den LehreInnen der Heimatschulen mitgegeben oder können per Mail an lernzeit@ostseeklinik-zingst.de gesendet werden.

Das Lernzeitangebot findet nur während der Schulzeit statt. In den Ferienzeiten der Heimatschulen haben die SchülerInnen ihre Freizeit-und Erholungsphase. Für Erstklässler ist die Teilnahme an der Lernzeit im 1. Halbjahr nicht geeignet. In den Kuren 2, 10 und 11 wird keine Lernzeit angeboten.